Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-13 von insgesamt 13.

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke Felix, ich werde mir dann einen neuen Prozessor bestellen. Melde mich und werde berichten. Viele Grüße.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Felix, danke für deine Hilfe. Zu 1.: Kalte Lötstellen sind nicht vorhanden. Habe ich aber trotzdem nachgelötet und noch mal durchgemessen. Alles ok. Zu 2.: Am Spannungsregler liegen die Spannungen an. Zu 3.: Den MC6803P Prozessor habe ich entfernt und den Flipper eingeschaltet. Alle Spulen funktionieren. Dann wieder eingesetzt, Spulen ohne Funktion, kein Sound. Sollte wirklich der Prozessor defekt sein? Viele Grüße.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe die Stecker vom Soundboard abgenommen und alle Spulen funktionieren. Also müsste der Fehler doch auf dem Soundboard sein? Hat einer eine Idee, was auf den Soundboard defekt sein könnte? Die Platine sieht sauber aus, die Leiterbahnen und Lötstellen sind iO.

  • Benutzer-Avatarbild

    Keiner mehr einen Tipp für mich? Die Kontakte habe ich jetzt alle durchgemessen. Ich habe kein Unterbrechung festgestellt. Wenn ich den Collektor von den Transistoren auf der A3 auf Masse lege, schalten die Spulen. Die Spulen sind also in Ordnung. Die Transistoren habe ich auch durchgemessen, die sind auch heil. Was ich bis jetzt nicht verstanden habe ist, wie die Ansteuerung funktioniert. Der Transistor für die Münzsperre zum Beispiel bekommt auf der Basis eine Spannung geschaltet, dadurch wird…

  • Benutzer-Avatarbild

    Angesehen und wie Hartmut geschrieben hat: Zitat: "Da nimmt man eine Stift aus der 2,54mm Reihe und steckt diesen in die einzelnen Pins der Buchsenleiste. Und dan fühlen ob Widerstand oder nicht." Außerdem von der Platinenseite am Lötzinn zur anderen Seite Kontakt am Stecker gemessen. Immer Durchgang. Wenn ich einen Spielstart vortäusche, also Geld einwerfe, Spielknopf drücke, wird normalerweise die Kugel rausgeschossen. Dieses funktioniert nicht (Spule wird nicht angezogen). Wenn ich dann mit d…

  • Benutzer-Avatarbild

    So. Ich habe alle Kontakte auf der A3 und A4 kontrolliert und keine Unterbrechung festgestellt. Hat noch einer eine Idee oder einen Tipp?

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin Micha. Hm, nur die Platinen? Wenn wirklich ein oder einige Steckkontakte unterbrochen sind, wird Hartmut mit den Platinen nichts anfangen können, oder? Ich verschwinde erst mal und werde mir die Kontakte ansehen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Bastler: „Flipper an der Ostsee? Geil. Die oxydieren da genauso wie die Autos. “ So schlecht ist die Luft an der Ostsee auch wieder nicht. Mein Kleiner ist noch viel Älter als der Flipper. Porsche01.JPG

  • Benutzer-Avatarbild

    Ok. Danke für das Video. Hm, dann werde ich mal die einzelnen Pins überprüfen. Ein leichtes verkannten brachte nichts. Ach so. Spiel-Punkte zählen funktioniert weiterhin. Drücke ich Schalter/Kontakte, werden die Punkte dazugerechnet. Die 43V liegen an den Spulen an, beim schalten wird eine Seite an Masse gelegt, damit diese anzieht. Ist das richtig? Vielleicht komme ich den Fehler von dieser Seite aus auf die Spur? Und vielen Dank für dein Reparaturangebot. Vielleicht komme ich auf dein Angebot …

  • Benutzer-Avatarbild

    So. Die erste Überprüfung ist abgeschlossen. Auf der A2 Testpunkt TP5 messe ich die 43V. Die 43V Versorgungsspannung liegen auch an allen Spulen an. Auch auf dem Solenoid Driver Board TP3 liegen die 5V an. Die Steckkontakte habe ich abgenommen und mit Kontaktspray gereinigt. Ohne Erfolg. Also das Solenoid Driver Board abgenommen und mir die Leiterbahnen angesehen. Eine kalte Lötstelle ist nicht zu sehen. Bevor ich die komplette Platine nach löte, warte ich erst einmal weitere Tipps bzw. Ratschlä…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Bastler: „Wie ich sehe, bin ich nicht der einzige, der bei dem schönen Wetter vor dem PC hockt.“ Was soll ich machen, brauche den Flipper für den 28.06 (große Party). Danke für die Infos. Ich werde alles überprüfen und mich dann melden. Und nun raus in die Sonne. Heiko

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke für die Antwort. Jo, die ist auch getestet. Edit: 1 Amp.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo aus dem sonnigen Norden. Ich besitze einen "Kings of Steel" Flipper. Leider funktioniert dieser seit zwei Wochen nicht mehr. Fehlerbeschreibung: Schalte ich den Flipper ein, gehen die Lampen an, aber Sound ist nicht zu hören und die Spulen ziehen nicht an. Spielen ist also nicht möglich. Selbsttest MPU Modul: beim Einschalten blinkt die LED auf dem MPU-Modul einmal. Nach einer Pause blinkt es weitere sechs Mal und geht dann aus. Soweit ist alles ok. Dann soll eine Einschaltmelodie gespielt…