Dipsy Doodle Zählwerk arbeitet nicht richtig

      Dipsy Doodle Zählwerk arbeitet nicht richtig

      Hallo allerseits,

      bei dem Flipper tritt folgendes Problem auf: egal wieviele Spieler ich einstelle, gezählt wird nur der erste. Ausserdem zählt das Zählwerk bei einem neuen Spiel nicht auf null, sondern immer nur 4 Schritte weiter.
      In dem Flipper wurde das Relais für TILT aufgebaut, aber eigentlich kann das damit nicht zusammenhängen oder?

      Ich wäre für jeden noch so kleinen Tipp dankbar. Ist der erste Flipper, den ich restaurieren will, d.h.: absoluter Neuling!
      Hi und Willkommen hier im Forum!

      Was es sein kann? Bei einem elektromechanischen Flipper so wie deiner kommen viele Sachen in Betracht. Der Spielablauf wird komplett über Kontakte bzw. dem Scoremotor und den Kontaktspinnen gesteuert. In jedem Fall ist es ratsam die Zählwerke herauszunehmen (sind einzeln herausnehmbar), zu reinigen und anschließend zu schauen ob bei Nullstellung alle Kontakte offen sind. Das selbe macht man mit den Kontaktspinnen, ob die frei laufen kann man bei ausgeschaltetem Flipper von Hand testen: es gibt dort 2 Spulen, eine fürs Weiterzählen und die andere zum Zurückstellen. Wenn man nun die Rückstellmechanik von Hand betätigt sollte der Spinnenkontakt von alleine in Nullstellung gehen. Oft tut er das nicht, was meist an altem Fett oder Öl (vom Vorbesitzer ohne Wissen mit guten Absichten rechlich aufgebracht wurde) liegt, welches durch Schmutz und Alterung im Laufe der Zeit total verharzt. Auch hier hilft reinigen, entweder mit einem Fettlöser (z.B. Breff) oder Bremsenreiniger. Gefettet wird anschließend nix, höchstens etwas Kriechöl auf die Welle aufbringen.

      Wenn du das gemacht hast sehen wir weiter :)


      Gruß
      Micha
      Danke erstmal.

      Ich hab die Kontakte vorsichtig mit einer Zahnbürste gereinigt. In Nullstellung sind auch artig alle Kontakte offen. Dann habe ich ich da noch 2 Einheiten. Einmal "Player Unit" und einmal "Replay Unit". Die Mechanik scheint soweit ich das beurteilen kann zu funktionieren. Ich hab beide Spulen von Hand betätigt. Bei der "Relay Unit" wurden die Spiele auch schön rauf und runter gezählt. Bei der "Player Unit" konnte ich mit dem einen Relais 3 Positionen weiterschalten und mit dem anderern Relais wieder in "0"-Stellung.
      Nach der Reinigungsaktion hab ich folgendes Problem:
      1. Es sind endlos viele Kugeln freigeschaltet und nicht nur 5 wie eingesellt.
      2. Auf dem Spielfeld funktionieren nur noch ein paar Assemblys wie die Rolloverbügel, die Lampen etc. Die Flipperfinger und die Slingshots sind dagegen still.

      Das reine Spielen ohne zählen hat vorher funktioniert. Anscheinend hab ich jetzt den Fehler in einen anderen Bereich verschoben ;)
      Der Trafo und die Feinsicherungen sind in Ordnung.

      Der muss doch irgendwie wieder zum laufen zu bringen sein...